Liebe Kommunionkinder,

liebe Eltern!

Und plötzlich ist dieses Jahr alles ganz anders!

Kein gemeinsames Palmsteckenbasteln, kein gemeinsamer Palmsonntag, Gründonnerstag, kein Kinderkreuzweg und vor allem kein gemeinsames Osterfest. Wir werden uns nicht wie gewohnt treffen können, um die Auferstehung Jesu zu feiern.

Und dennoch, unser Motto der Erstkommunionvorbereitung sagt es ganz deutlich:
GOTT IST MIT UNS UNTERWEGS -

auch und gerade in dieser Zeit voller Unsicherheit und Angst.

Kommunion heißt Gemeinschaft. Und jede und jeder von uns vermisst diese Gemeinschaft sehr: das Zusammensein mit Oma, Opa, Verwandten, mit Freunden, aber auch mit allen Kindern und Familien aus den Erstkommuniongruppen und bei den Gottesdiensten.

Es wäre toll, wenn wir trotzdem unserem Weg weiter gemeinsam gehen, miteinander und mit Jesus. Die Heilige Woche und Ostern fallen ja nicht aus.

Im Brief Ostern.Zuhause.Feiern.Ideen für Familien findet Ihr einige Anregungen, wie Ihr diese Zeit zuhause in der Familie gestalten könnt.

Wir sind gespannt auf Rückmeldungen und freuen uns auch über Fotos Eurer Werke, die wir gerne auch auf der Homepage. (www.kath-pforzheim-west.de )

In der Hoffnung, dass es allen gut geht, grüßen wir Euch herzlich

Bernhard Ihle
Pfarrer

Thomas Ruland
Gemeindereferent

Download
Brief
Ostern-Eko 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 309.1 KB


Ostern.Zuhause.Feiern.Ideen für Familien

Anregungen für Familien in der Heiligen Woche

Download
NEUOstern.Zuhause.Feiern.Ideen für Fami
Adobe Acrobat Dokument 927.3 KB

Liebe Eltern, liebe Kinder, liebe Familien,

aufgrund der Corona-Krise entfallen leider auch unsere Gottesdienste in der Heiligen Woche und an Ostern. Aber Ostern fällt nicht aus! Hier sind einige Vorschläge (zusammengestellt von meiner Kollegin Margarte Hosbach aus der Gemeinde Liebfrauen – Vielen Dank!!), wie Familien in diesem Jahr Ostern zuhause feiern können.

Lassen Sie sich inspirieren.

Zu allen Tagen der Heiligen Woche (Palmsonntag – Gründonnerstag – Karfreitag – Ostern) könnt Ihr miteinander die unten abgedruckten Jesusgeschichten aus der Bibel lesen. Wenn Ihr eine eigene Kinderbibel habt, könnt ihr natürlich auch die nehmen.

Zu den Geschichten könnt ihr einzelne Bilder malen.

Ihr könnt auch die Anregungen und Ideen zu den einzelnen Tagen

aufgreifen.


Eine frohe, gesunde und gesegnete Osterzeit!

Thomas Ruland,
Gemeindereferent



Erstkommunion 2020