Artikel mit dem Tag "St.Bernhard"



Berichte · 06. Juni 2021
Erstkommunion in St. Bernhard (06.06.2021)
Erstkommunion 2021 - St. Bernhard Arlinger - Katholische Kirchengemeinde Pforzheim - Pastoraler Raum Pforzheim-West
Berichte · 17. April 2021
Ein Junge, der von Gemeindereferent Thomas Ruland auf seine Erstkommunion vorbereitet worden war, durfte am Samstag in der 2. Osterwoche im Rahmen einer festlichen Eucharistiefeier zum ersten Mal die heilige Kommunion empfangen. Pater Maria Arokiadoss (SdC) war Zelebrant und Bernhard Kaburek gestaltete den musikalischen Teil. Zu Beginn wurde die Kommunionkerze an der Osterkerze entzündet; die Gottesdienstgemeinde erneuerte das Taufversprechen, und der Priester besprengte sie zur Erinnerung an...
26. April 2020
Am Vorabend zum 3. Sonntag in der Osterzeit zelebrierte Dekan Bernhard Ihle in St. Bernhard eine Eucharistiefeier, die Dominik Singer filmte und die vom Sonntag an auf dem YOUTUBE-KANAL der Kirchengemeinde zum Mitfeiern und Mitsingen zu Hause vor dem Bildschirm einlud.
06. Januar 2019
Die Eucharistiefeier in St. Bernhard am Vorabend und in St. Antonius am Fest der Erscheinung des Herrn hielt Dekan Bernhard Ihle. Zelebrant in Heilige Familie war Kaplan Florian Oser.
03. Januar 2019
Auch in diesem Jahr hatten sich die Veranstalter/innen wieder ein sehr ansprechendes Programm einfallen lassen.
29. November 2018
Der Besinnungstag für die Frauen stand unter dem Thema „Die Kraft der Liebe?!“ und fand im Theresiensaal statt. Unter Anleitung von Angelika Masanz machten sich die Frauen auf die Suche nach den Spuren eines starken Gefühls. Texte und Worte aus der Bibel kamen dabei zum Einsatz. Immer wieder setzte die Referentin auch auf die Kreativität der Teilnehmerinnen.
06. Januar 2018
Die Eucharistiefeier in beiden Kirchen und die Predigt am Fest der Erscheinung des Herrn hielt Pfarrer Dr. Johannes Mette. Diakon Philipp Ostertag assistierte und sang das festliche Evangelium. In St. Bernhard stellten sich die „Könige“ zu Beginn des Gottesdienstes vor, sagten ihre Texte und sangen unter Begleitung von Beatrice Fuhr-Herz ihre Lieder.