Gottesdienst mit anschließendem Neujahrsempfang für die Mitarbeiter/innen im Pastoralen Raum Pforzheim-West (10.01.2020)

Bereits zum zehnten Mal feierten die haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen im Pastoralen Raum Pforzheim-West zu Beginn des neuen Jahres - am ersten Freitag nach den Weihnachtsferien - gemeinsam Eucharistie in St. Bernhard.

Pfarrer Michael Dederichs und Pater Arokiadoss konzelebrierten. Bernhard Kaburek begleitete die Gemeindelieder in bewährter Weise an der Orgel.

In seiner Predigt spannte Pfarrer Dederichs den Bogen vom Weihnachtsbaum bis zum Kreuz, wies auf Umbrüche hin, die im neuen Jahrzehnt zu erwarten sind und dankte am Ende des Gottesdienstes allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihr Engagement und wünschte für das Neue Jahr den Segen Gottes und viel Gesundheit! Karl-Heinz Renner bedankte sich als Sprecher der drei Gemeindeteams dafür, dass die Tradition der Gottesdienste mit anschließendem Neujahrsempfang für die Mitarbeiter/innen in Pforzheim-West auch in diesem Jahr fortgesetzt werden konnte. Dann ging er auf den Wechsel in der Leitung der Kirchengemeinde von Pfarrer Bernhard Ihle auf Pfarrer Georg Lichtenberger ein und warb um Kandidaten für die bevorstehende PGR-Wahl, da im Blick auf das Jahr 2030 wichtige Entscheidungen für des Leben in den Gemeinden vor Ort in der künftigen „Pfarrei neu“, die in der Größe dem heutigen Dekanat Pforzheim entsprechen wird, zu treffen sind.

Gerne wurde auch in diesem Jahr die Einladung zum anschließenden Neujahrsempfang im Foyer angenommen. Herzlicher Dank gebührt allen, die den Gottesdienst und den anschließenden Empfang vorbereitet hatten und mitfeierten, insbesondere dem Gemeindeteam von St. Bernhard!

Text: Karl-Heinz Renner

Fotos: Martina Peter und Karl-Heinz Renner