Herbstliches Frühstück in Hl. Familie (13.Oktober.2019)

Eine Woche nach der Feier von Ernte-Dank in der Vorabendmesse stellte Pater Arokiadoss im Gottesdienst am 13.Oktober gemäß dem Evangelium Dank für Heilung in den Mittelpunkt seiner Predigt. Die Gemeinschaft der Gläubigen wurde am Ende des Gottesdienstes zum anschließenden herbstlichen traditionellem Frühstück ins Gemeindehaus eingeladen. Fast ausnahmelos wurde dies angenommen.

Neben dem gewohnt reichhaltigen Buffet – unter anderem mit hausgemachten Kuchen und Marmeladen – gab es Weißwürste mit Brezeln von regionalen Anbietern. Pater Arokiadoss nutze die Gelegenheit zum Austausch. Bunt gemischte Altersklassen von angehenden Ministranten bis betagten Senioren genossen den Rahmen für rege Gespräche über Gott und die Welt.

 

Diese Plattform nutzte die Sprecherin des Gemeindeteams Martina Peter um das Gemeindeteam Hl. Familie, die Aufgaben und Möglichkeiten vorzustellen. Dies unterstütze Pfarrgemeinderätin und Gemeindeteammitglied Bianca Flachenecker mit Stichworten, welche in einem von Ihr gestalteten Plakat anschaulich dargestellt wurden. Für Interessierte steht die Mitarbeit im Gremium offen; Sitzungen sind öffentlich und daher kann jederzeit ein eigener Eindruck gewonnen werden. Für die bevorstehende Wahl neuer Pfarrgemeinderäte im März 2020 konnte in diesem Zusammenhang ebenfalls geworben werden. Das Info-Plakat Gemeindeteam ist für jeden zugänglich nun am Baum „lebendige Gemeinde“ im Kirchenraum angebracht.

 

Gestärkt im Glauben und der Gemeinschaft klang das Beisammensein gegen Mittag aus. Allen Helfern – insbesondere den Gemeindeteammitgliedern – sowie allen Gästen herzlichen Dank für den Beitrag und das Dabeisein.

 

Text: Martina Peter

Bilder: Martina Peter/Annette Markowis