Frauengemeinschaft und Senioren von St. Antonius in "Gehringers Garten" (18. 07.2019)

Auch in diesem Jahr trafen sich die Frauen und Senioren von St. Antonius zum Sommerfest in "Gehringers Garten", wo bereits ein köstliches Kuchenbuffet vorbereitet war. Zur Freude aller begleiteten Pfarrer Michael Dederichs, Vikar Daniel Johann und Gemeindereferent Thomas Ruland die Gruppe. Eleonore Barth und Luise Gehringer begrüßten die Gäste und wünschten allen einen schönen Nachmittag.

Pfarrer Dederichs gratulierte Martin Gehringer, der vor einiger Zeit seinen 80. Geburtstag gefeiert hatte und überreichte einen Blumenstrauß - zugleich als Dank und Anerkennung dafür, dass man sich Jahr für Jahr hier treffen und feiern darf! Anna Becker hatte wenige Tage zuvor ihren 85. Geburtstag gefeiert; hierzu und auch in Würdigung ihres langjährigen Engagements in St. Antonius erhielt auch sie einen wunderschönen Blumenstrauß - besorgt sie doch neben anderen Diensten seit 25 Jahren den Blumenschmuck in der Antoniuskirche! Auch Pfarrer Bernhard Ihle ließ es sich nicht nehmen, kam ebenfalls in der Garten und schloss sich den guten Wünschen an. Wie in jedem Jahr wurden Lieder gesungen, die von Elisabeth Giek, Martina Hammer und Herbert Unmüßig auf ihren Instrumenten begleitet wurden. Natürlich stellte man sich auch zum traditionellen Gruppenbild auf. Mit Singen und Reden verbrachte man in den vertrauten Tischgemeinschaften den Nachmittag und freute sich auf die Leckerbissen vom Grill.

Alle Besucherinnen und Besucher dankten der Familie Gehringer mit ihren Töchtern sehr herzlich für ihr großes Engagement und für den gelungenen Nachmittag!

Man freut sich schon wieder auf das nächste Sommerfest in ‚Gehringers Garten’ im kommenden Jahr!

Text und Fotos: Karl-Heinz Renner