Patrozinium und Pfarrfest in St. Bernhard (14.07.2019)

Am Sonntag, den 14. Juli 2019 wurde im Rahmen eines festlichen Gottesdienstes mit anschließendem Pfarrfest der Namenstag der Gemeinde gefeiert. Musikalische Vielfalt bot sich durch den Einsatz von Bernhard Kaburek an Orgel und Gitarre sowie eigenen Liedbeiträgen von Kooperator Pfarrer Michael Dederichs. Vor dem Segensspruch erhielten mehrere Ministranten, welche kürzlich Geburtstag hatten, von Frau Ruf ein Präsent ausgehändigt. Ebenfalls der Mesner, Herr Arkadi Schübilla, kam so in den Genuss eines Päckchens. Im Anschluss lud Gemeindeteamsprecher Markus Clemens alle Gottesdienstbesucher ein, zu verweilen und sich neben der Stärkung des Geistes auch noch leiblich zu stärken und gemeinsam zu feiern.

Im Vorraum des Gotteshauses standen Mitglieder des Gemeindeteams St. Bernhard parat um Fleischküchle mit Kartoffelsalat aufzulegen, Sektgläser zu füllen, und die Ministranten sorgten mit Kuchen für süße und fruchtige Ergänzung des Angebots. An Stehtischen sowie im angrenzenden Clubzimmer wurde dann gespeist, getrunken und anregende Gespräche unter den Mitgliedern der Gemeinde und Gesamtpfarrei geführt.

Allen Besuchern und Beteiligten an Patrozinium und Pfarrfest ein herzliches Dankeschön.

Text und Fotos: Martina Peter