Dekan Peter Nicola in Salem feierte sein Silbernes Priesterjubiläum!

Er wurde am 12. Mai 1991 vom damaligen Erzbischof Dr. Oskar Saier im Münster ‚Unserer Lieben Frau’ in Freiburg zum Priester geweiht. Seine Primiz feierte er am Pfingstsonntag (19. Mai 1991) mit seiner Heimatgemeinde in der St. Antonius-Kirche.

Peter Nicola ist am 10. Oktober 1964 in Pforzheim geboren und stammt aus dem ‚Pastoralen Raum Pforzheim-West‘. 1984 machte er sein Abitur am Reuchlin-Gymnasium. Am Weißen Sonntag 1974 war er in St. Antonius zur Erstkommunion gegangen. Die Frage, ob er Ministrant werden wolle, verneinte der Erstkommunikant. „Dann muss ich Pfarrer werden“, so damals seine Schlussfolgerung. Schließlich ist er aber doch bei den Ministranten gelandet und hat dieses Amt mit großer Begeisterung viele Jahre hindurch, später auch als Oberministrant, ausgeübt, und er wurde Pfarrer! Nach dem Abitur studierte er in Freiburg und in Münster Theologie. Nach der Priesterweihe machte er zunächst Vertretung hier in St. Antonius; Kaplansjahre in Karlsruhe-Durlach folgten. Seit 1997 ist er Pfarrer in Salem, seit 2010 Dekan im Dekanat Linzgau. Der Leitspruch „Mit euch Christ, für euch Priester“ begleitet ihn seit der Priesterweihe bis zum heutigen Tag. Seine Leidenschaft und seine Freude sind Glocken, für die er als anerkannter Fachmann gilt. Daneben beschäftigt er sich in seiner knapp bemessenen Freizeit mit Orgeln und anglikanischer Liturgie.

Wir gratulieren ihm und wünschen ihm den Segen Gottes für viele weitere Jahre im Weinberg des Herrn!

Für die Gemeindeteams von Pforzheim-West:

Karl-Heinz Renner