Perugottesdienst mit anschließendem „Fastenessen" in St. Antonius am 5. Fastensonntag (13. März 2016)

In guter Tradition gestaltete der Peru-Kreis diese von Pfarrer Dr. Johannes Mette zelebrierte Eucharistiefeier mit. Angehörige des Kreises trugen die Lesungen vor und beteten die Fürbitten. Parallel zur Eucharistiefeier fand in der Krypta ein Kindergottesdienst statt. Mitfeiernde Mädchen und Buben erzählten nach der Kommunion, was sie da hatten erleben dürfen. 

Im Pfarrzentrum schöpfte Pfarrer Michael Dederichs den schmackhaften rheinischen Linseneintopf, den er unter Mithilfe fleißiger und sehr bewährter Hände gekocht hatte.

Herzlichen Dank allen, die den Gottesdienst mitgestaltet hatten und mitfeierten, allen die für das Richten des Pfarrsaals, das Essen und die Getränke verantwortlich waren und allen, die durch ihre Teilnahme am Fastenessen die Verbundenheit mit der Partnergemeinde San Andrés in Peru deutlich werden ließen, für die der Erlös auch in diesem Jahr bestimmt war.

Fotos: Helmut Jahn