Frauengemeinschaft St. Antonius  (31. Januar 2016)

Am 31. Januar hatten wir unser erstes Treffen als  Jahreshauptversammlung. Es standen für das Jahr 2016 Neuwahlen an. Die Vorsitzende, Frau Barth, bedankte sich für das bisherige Vertrauen für sie und ihr Team, bestehend aus der Stellvertreterin, die zugleich Schriftführerin ist, der Kassiererin und drei Beisitzerinnen (bzw. Mitarbeiterinnen des Teams).

Da keine neuen Kandidatinnen zur Verfügung standen, wurde die bisherige Vorsitzende gefragt, ob sie das Amt weiterhin übernehmen werde. Frau Barth gab ihre Zustimmung und stellte dann die zu wählenden Mitarbeiterinnen vor:

Frau Paletta als Stellvertreterin und Schriftführerin,

Frau Petzold als Kassiererin,

Frau Gehringer, Frau Pehnelt und Frau Reinhardt, zuständig für Kommunikation und Schriftliches,

sowie als Neuzugang im Team: Frau Scherr, zuständig für die Arbeit mit den Senioren, die auch ein Teil der Frauengemeinschaft sind.

Die Jahreshauptversammlung war wie immer gut besucht. Ein herzliches Dankeschön gilt natürlich auch unserem Präses und geistlichen Leiter, Herrn Pfarrer Dr. Johannes Mette, der zur Freude aller jedes Mal an unseren Veranstaltungen teilnimmt und eine Ansprache hält.

Der Tag ging wie immer mit lustigen Aufführungen und Liedern zu Ende.

Zum Schluss wurde noch um eine Spende für Herrn Pfarrer Gaston Bindélé, genauer für sein Projekt in Kamerun „Hilfe zur Selbsthilfe“ gebeten. Es kamen € 220,00 zusammen. Herzlichen Dank allen Spenderinnen und Spendern. Herr Pfarrer Bindélé wird auch in diesem Jahr als Urlaubsvertretung zu uns kommen.

 

Text: Eleonore Barth

Fotos: Karl-Heinz Renner