Eucharistiefeier der "Katholischen Kirchengemeinde Pforzheim" in St. Antonius zum "Neuen Jahr 2016" am Hochfest der Gottesmutter Maria (1. Januar 2016)       

Anlässlich des Zusammenschlusses der vier bisherigen Seelsorgeeinheiten (Pforzheim-Innenstadt, Pforzheim-West, Pforzheim-Buckenberg und Pforzheim-Dillweißenstein) zur ‚Katholischen Kirchengemeinde Pforzheim’ am 1. Januar 2015 feierten die Priester, die in dieser Kirchengemeinde arbeiten, gemeinsam mit vielen Menschen aus der neuerrichteten Kirchengemeinde in der St. Franziskus-Kirche Eucharistie. Anschließend waren alle zu einem Sektempfang eingeladen. 

Auch am ersten Jahrestag gab es wieder einen gemeinsamen Gottesdienst zum neuen Jahr. In der St. Antonius-Kirche konzelebrierten (auf dem Foto von links) Kaplan Peter Bretl, Pfarrer Bernhard Ihle (Leiter der Kirchengemeinde), Pfarrer Dr. Johannes Mette (Hauptzelebrant), Pfarrer Georg Lichtenberger und Pfarrer Michael Dederichs. Zum Abschluss traf man sich im Pfarrsaal zu einem Sektempfang und zur Begegnung untereinander.

 

Text und Foto: Karl-Heinz Renner