Wochenende mit Firmanden bei der Pfadfinderhütte in Schellbronn (19. bis 21.06.2015)Thema des Wochenendes war das Tagesevangelium vom Sonntag (Mk 4,35 -41)

Am Freitag, den 19.06.2015 traf sich eine Gruppe von Firmanden am Gemeindezentrum St. Antonius. Mit dem Bus fuhren wir gemeinsam nach Hohenwart. Von dort wanderten wir nach Schellbronn zur Pfadfinderhütte. Unterwegs machten wir an drei Stationen Halt, um uns auf das Thema des Wochenendes einzustimmen und uns kennen zu lernen.

Nach der Ankunft hieß es erst einmal Zelte aufbauen und einräumen. Nach Abendessen und Abendrunde machten wir es uns am Lagerfeuer gemütlich.

Am Samstag ließen wir uns die Stimmung beim Geländespiel durch den Regen nicht vermiesen. Nachmittags bereiteten wir in Kleingruppen das Abendprogramm vor.

Als gegen Abend Pfarrer Mette zu Besuch kam, brachte er die Sonne mit. Bei schönstem Abend-Sonnenschein und vor allem ohne Regen feierten wir einen Gottesdienst im Freien, den die Firmanden selbst gestaltet hatten. Zusammen mit Pfarrer Mette grillten wir Würste, Stockbrot und Schokobananen und ließen den Abend gemütlich am Lagerfeuer ausklingen.

Als am Sonntagmorgen die Zelte abgebaut waren, machten sich alle nach 11 Uhr auf den Heimweg.

Text und Foto: Antje Schimke